In diesem Kalender bekommen Sie meine Terminvorschläge angezeigt. Also Termine an denen ich aller voraussicht nach Zeit habe!

Hier können Sie recht schnell und einfach einen übereinstimmenden Zeitpunkt mit Ihren Terminen finden und mir dann Ihren Terminvorschlag zusenden!

Also noch mal -> ein eingetragener Termin (z.B. 09:00-22:00) in diesem Kalender bedeutet das ich dann Zeit habe!

Alle Angaben gemäß §5 TMG

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Alle Abbildungen und Grundrisse sind nicht bindende Beispiele. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Familienmensch

Ich bin glücklich verheiratet und habe 4 Jungs. Etwa 19 Monate nach unserem ersten Sohn haben wir noch Zwillinge bekommen. Alle drei gehen noch in den Kindergarten und sind meistens liebe kleine Nervensägen, denen ich gerne jeden Wunsch erfülle. 2016 sind wir endlich in Bad Breisig sesshaft geworden und haben unseren größten Traum vom Eigenheim erfüllt. Im Jahr 2018 haben wir noch einen kleinen Racker dazu bekommen. Jetzt haben wir endgültig genug zu tun. Langweilig wird uns so schnell nicht mehr.


Perfektionist

Arbeit ist für mich nicht nur Geld verdienen. Wenn ich etwas Anfange, bringe ich es zu Ende und zwar richtig!

Eine kleine Floskel: In meinem Arbeitsleben habe ich schon viel erlebt - so hat mal mich mal jemand bei einem Bewerbungsgespräch gefragt wie meine Arbeitseinstellung wäre. Darauf hin wurde mir die sogenannte 80%-Regel erklärt. Wenn ich also alle meine Projekte zu 80% erledige, sollte dies genügen um den Kunden zufrieden zu stellen und im Gegenzug die geforderte Aufgabenstellung zu erledigen. Dies hätte zudem den Vorteil, dass das Verhältnis zwischen Kosten (Arbeitszeit) / Ziele (Kundenanforderungen) im Einklang stünden. Sprich: Mach nur das was du wirklich musst um deine Ziele zu erreichen (Minimalprinzip).

So. Hierzu kann ich nur folgendes sagen: Was für ein Quatsch! Was ist mit den anderen 20% - soll ich die nur geschickt verstecken? Wenn ich im Privatleben oder in der Politik so handeln würde - wo würde das denn dann enden? Meine Einstellung ist hier ganz anders: Erst wenn ich selbst keine Fehler mehr in meinem Denken und Handeln Erkenne, bin ich zufrieden!


Idealistisch

Wofür stehe ich? Für ehrliches, gerechtes, kluges und vor allem aktives Denken! Damit möchte ich sagen - das die Gesellschaft es selbst in der Hand hat. In Deutschland gehen immer weniger Menschen Wählen oder beteiligen sich an der Politik - meckern aber immer nur zu gegen die sogenannte "politische Klasse". Ich erlebe es immer wieder, das Menschen mit der Begründung nicht mehr wählen gehen, weil Sie der Meinung sind das "die ja eh nichts auf die Reihe bekommen" oder "das bringt ja eh nix". Ich möchte es ganz klar sagen: Wer solch eine Meinung hat, sollte sich ernsthaft fragen wie es so weit gekommen ist. Jedem mit nur ein bisschen Menschenerfahrung, der Unzufrieden ist, sollte wissen, das meckern nichts hilft, sondern nur aktive Beteiligung die Gesellschaft zum positiven verändern kann. Meine Meinung ist: Wenn sich niemand von den guten mehr selbst in der Politik engagiert, dann bleiben nur die schlechten in der Politik - was ist dann das Ergebnis? Richtig - du hast es verstanden! Erst selbst etwas bewegen, bevor man meckert oder sogar nicht Wählen geht! Nicht wählen ist immer die schlechteste Wahl - damit werden die "schlechten" immer nur bevorzugt!

Joomla

Joomla ist mein Lieblings-CMS. Es ist umfangreich, einfach, schnell, kostenlos und hat ein solides Framework. Zudem ist die Joomla Community gigantisch und bietet fast alle möglichen Funktionen als Komponenten, Plugins usw. an.

Da ich Joomla toll finde und mit PHP sehr erfaren bin, schreibe ich mir oft eigene Komponenten oder passe mir Funktionen an.

Bei Fragen bin ich über das Kontaktformular erreichbar.

Tags:
Mumb1e Admin Plugin

Das "MAP" ist war mein Hauptprojekt, welches ich schon seit 2009 entwickle. Ich kann nicht sagen wie viele Stunden Arbeit in dieses Projekt geflossen sind, aber es werden wohl mehrere Monate sein, wenn man von einem 24 Stunden Tag ausgeht.

Das Mumb1e Admin Plugin ist mit PHP geschrieben und kann Mumble Server (Murmur) vom Browser aus verwalten.

Mehr zum MAP findest du auf der "Projektseite". Ich habe die Domain mumb1e.de, mumb1e.com und mumb1e.org 2016 gekündigt - die Projektseite ist am 23.05.2016 offline gegangen.

Ich plane derzeit (02.01.2018) wenigstens die Projektressourcen von MAP wieder Online (auf dieser Seite) zur Verfügung zu stellen!

Kenntnisse

Ich habe nie "gelernt" wie man programmiert, ich habe es mir selbst beigebracht. Natürlich habe ich durch meinen Beruf einige Grundkenntnisse, welche aber zu vernachlässigen sind. Alles was ich heute kann ist ein Produkt aus Üben, Tutorials, Bücher, Geduld und viel Zeit.

Ich habe mich in meiner Freizeit auf die Entwicklung und Realisierung von PHP Scripten spezialisiert. Im Rahmen dieser Fähigkeiten erlernte ich noch weitere Sprachen, die man benötigt:

  • PHP
  • JavaScript
  • HTML
  • CSS

Natürlich ist PHP mein Hauptumfeld. Zudem kenne ich mich mit vielen in PHP programmierten CMS sehr gut aus und kann hier vielseitige Lösungen entwickeln.

Beruf

Nach meiner Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik von 2004 bis 2008, arbeite ich seit dem bei der Stabilus in Koblenz. Dort arbeitete ich in der Instandhaltung und unterstützte unsere verbundenen Unternehmen im Ausland (Abteilung Kompetenzzentrum). Ich war in der Konstruktion tätig und machte teils selbst an unseren CNC-Maschinen Reparaturen oder half neue Maschinen aufzubauen und zu programmieren. Außerdem war es meine Aufgabe die Hauselektrik im ganzen Werk zu koordinieren und unsere Elektriker einzuplanen. Insgesamt ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, das es nie langweilig werden lässt.

Dennoch wollte ich mich weiter Bilden um nicht auf demselben Stand zu bleiben. Mein Wunsch war es später einmal in der Elektroplanung bzw. Konstruktion arbeiten zu können oder größere Projekte leiten zu dürfen. Ich wollte beweisen was ich kann.

Also absolvierte ich seit Anfang 2012 die Meisterschule an der Handwerkskammer Koblenz. Bei der HwK machte ich alles in Teilzeit, was natürlich anstrengend war, aber ohne Fleiß kein Preis. Dort habe ich im Dezember 2012 die Teile 3 und 4 der Meisterprüfung mit sehr gut bestanden. Später besuchte ich noch die Fortbildungslehrgänge zu Teil 1 und 2 (Fachpraxis- und Fachtheorie), bevor ich im Oktober/November 2014 in den 11 tägigen Prüfungsmarathon ging.

Ich konnte meinen Meistertitel als Elektrotechnikermeister am 21. November 2014 mit 86,2 Punkten insgesamt (Teile 1 bis 4 zusammen) und der Note gut als einer der Jahrgangsbesten 2014 erfolgreich abschließen. Besonders hat mir während dieser Zeit die große Kollegialität und Menschlichkeit gefallen, bei der ich viele Freunde fürs Leben kennen gelernt habe! Drei Jahre ohne Freizeit, mit viel Arbeit und Stress haben sich also mehr als gelohnt.

Wer Interesse an meiner Qualifikation und Arbeit hat kann sich gerne mit seinem Firmenprofil an die im Impressum hinterlegten E-Mail-Adresse bewerben!

© michael-koch.rocks 2020 umgesetzt von Michael Koch

Anmelden